Newsletter 01/2018

Hallo Sportsfreunde!

Die Saison ist schon durchgestartet, trotzdem gibt es Neuigkeiten. Es hat zwar etwas gedauert, aber es hat sich auch gelohnt.

Neue Termine bei Rehmracedays:

Imola 28.08. - 29.08.2018

Die italienische Traditionsrennstrecke ist schwer zu bekommen, aber wir haben es geschafft. Wir werden zwei Tage mit konsequenter Gruppeneinteilung die Rennstrecke nutzen können. Somit ist auch eine weite Anreise gerechtfertigt.

Gleichzeitig wollen wir noch auf unser Sommercamp hinweisen:

Misano 08.08. - 18.08.2018

Unser bekanntes Summer-Camp auf dem Misano World Circuit bei Rimini steigt dieses Jahr vom 08.08.-18.08.2018 und bietet die perfekte Möglichkeit Urlaub und Fahrspaß zu kombinieren. Übrigens ist inmitten des Paddocks ein moderner Sanitärkomplex mit Duschen und Toiletten gebaut worden. Bei Buchung einer 3-Tages-Veranstaltung könnt ihr euch über den gesamten Zeitraum im Fahrerlager aufhalten und dort kostenlos campieren. Für die Familie gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Neben einer ordentlichen Portion Sonne, Strand und Meer gibt es diverse Wasser- bzw. Freizeitparks und Aquarien, sowie Höhlen – auch ein Kurztrip nach San Marino (ca. 25 km) für „steuerfreies“ Einkaufen bietet sich an. Vom italienischen Flair und vor allem von den kulinarischen Köstlichkeiten brauchen wir gar nicht erst zu reden…

Tipp: Auch Tavullia (ca. 13 km), die Heimat von Valentino Rossi, ist sehenswert und die Pizza in seinem Restaurant muss man einmal gegessen haben.

Dann haben wir noch einen zweiten neuen Termin im Programm:

Aragon 22.10. - 24.10.2018

Die durch MotoGP und SBK bekannte Rennstrecke im Südosten von Spanien konnten wir zur besten Jahreszeit buchen. Das Event in Aragon zählt noch zur Sommer-Trophy und ist die letzte Möglichkeit um Punkte zu sammeln. Ab Aragon können die Motorräder bereits in Spanien in unserem Lager bleiben, und so spart man sich die hohen Transportkosten für die Wintersaison.

Wie ihr auf unserem aktuellen Plan sehen könnt, haben wir dieses Jahr weit über 100 Renn-Tage zur Auswahl.

Von konsequenter Gruppeneinteilung und permanenter Schule, über kostenlose Rennen bis hin zum Endurance-Race, ist für den Einsteiger und den Profi alles dabei.

So und jetzt zum Anmelden bevor die besten Plätze vergeben sind!

Mit sportlichem Gruß

Euer Rehm race days Team